Das Alters- und Pflegeheim Au

ist ein christlich geführtes, familiäres Alters- und Pflegeheim für 20 Bewohner in ländlicher Umgebung und unmittelbarer Nähe der Halbinsel Au sowie des Zürichsee. Dazu gehören auch drei Alterswohnungen.

 

Die private Trägerschaft ist die Evangelische Täufergemeinde (ETG), welche neben dem Heim ihr Gemeinschaftshaus hat. Unsere Bewohner sind bei allen Veranstaltungen wie Gottesdienste, Senioren-Nachmittage und Konzerte immer gern gesehene Gäste.


Leitgedanken

Unsere Bewohner werden in einem oft schwierigen Lebensabschnitt fachlich und menschlich kompetent und einfühlsam gepflegt und betreut.

 

Ihnen wird ein angemessener, gemeinschaftlicher Wohn- und Lebensraum zur Verfügung gestellt, in dem sie sich bewegen und entfalten können.

 

Ihre bisherigen Gewohnheiten und der gewohnte Rhythmus ihrer Lebensweise werden soweit als möglich respektiert. Wir versuchen, wann immer möglich, ihre vorhandenen Ressourcen zu fördern. Die Lebensqualität und Wünsche jedes Einzelnen hat für uns Priorität.

 

Wir begleiten unsere Bewohner im Erleben von Gesundheit und Krankheit bis zum Tod. Wir lassen den Bewohnern eine individuelle und ganzheitliche Betreuung zukommen, die sie unterstützt, ihren Lebensweg in Würde zu vollenden.

 

Wir achten das Leben mit seinem natürlichen, gottgegebenen Ende. Freitodbegleitungen sind in unserem Haus nicht gestattet. Offenheit, Ehrlichkeit und Respekt sind uns im Umgang miteinander wichtig. Freiwillige Helfer sind uns willkommen und werden geschätzt.

 

Wir setzen uns gemeinsam für das Erreichen einer hohen Pflege- und Betreuungsqualität ein. Wir bieten Weiterbildungen an.

 

Aktivitäten für unsere Bewohner

Wir bieten unseren Bewohnern verschiedene Aktivitäten, welche sie nach Wunsch besuchen können. Zum Beispiel Spielnachmittage, Bibelstunden und Gebetstreffen, Turnen, gemeinsames Stricken, Backen, Vorlesen, musikalische Darbietungen, themenbezogene Seniorennachmittage der ETG Au, sowie Dia- oder Filmvorführungen.